SCHICLUB EGG

Biathlon ÖM und Tirol-Milch Cup in Hochfilzen – Ergebnisse/Fotos

Starker Schneefall und Wind sorgten für spannende und sehr herausfordernde Biathlon Rennen am vergangenen Wochenende in Hochfilzen.

Schon am Morgen lagen 20 cm Neuschnee – bis zum Ende der Rennen wuchs dieser auf fast 50 cm an. Ein Traum in Weiß! Vormittags stand die Österreichische Meisterschaft im Biathlon für U16 und älter am Programm. Raphaela Natter vertrat den SC Egg und erreichte den 7. Platz in einem starken Umfeld.

Um 13 Uhr war dann der Start zu den Kinder- und Schülerrennen. Auch diese wurden auf Teilen der Weltcup-Strecke ausgetragen und daher auch entsprechend anspruchsvoll.

Die Egger Kinder konnten folgende Platzierungen erreichen:
U13w Hannah Gitzoller 14. Platz
U14m Linus Metzler 12. Platz
U15m Niklas Geiger 8. Platz
U11m Felix Gitzoller 10.Platz
U10m Stefan Sutterlüty 12.Platz

Der Schiclub Egg gratuliert allen Athleten für die erbrachten Leistungen und wünscht weiterhin viel Erfolg!

Ergebnis ÖM

Ergebnis Tirol Milch Cup

Weiterlesen →

Jasmin Berchtold siegt in Villach

Jasmin Berchtold konnte am 29. Dezember 2018 den FIS-Langlauf (Austria Cup) in Villach gewinnen. Die Schwarzenbergerin hielt dabei über 7,5 km Skating Anna Juppe und Barbara Walchhofer vom Start weg auf Distanz. Villach ist ein guter Boden für Jasmin, so konnte sie bereits 2017 gewinnen – damals in der klassischen Technik.

Der Schiclub Egg gratuliert zu dieser herausragenden Leistung und wünscht viel Erfolg für das kommende Jahr!

Ergebnis Villach

Nachwuchstraining alpin

Motiviert starten wir in die neuen Wintersaison – wir freuen uns auf euch!

Für alle Kinder und Eltern findet am 23. Dezember 2018 ein Infotag statt. Treffpunkt 9:30 Uhr beim Kopachlift in Schetteregg. Wir stellen unser Trainerteam vor und gestalten gemeinsam mit Christoph Alster einen spannenden Vormittag und teilen die Gruppen für die Saison 2018/2019 ein.

 

Termine Weihnachtsferien:
27.12.2018 Skitraining und begleitendes Schifahren
29.12.2018 Skitraining
02.01.2019 Skitraining
03.01.2019 25. Dinorennen
05.01.2019 Wäldercup Schwarzenberg

Trainingsangebot ab 07.01.2019:
Montag-Nachmittag: begleitendes Schifahren & Skitraining
Mittwoch-Nachmittag: je nach Bedarf zusätzliches Skitraining
Samstag-Vormittag: Skitraining

Alle Infos übers begleitende Schifahren bei Katja Schedler (0650/3860650) und übers Skitraining bei Thomas Schneider (0664/4866742)!

Raphaela Natter bei Austria Cup erfolgreich

Am vergangenen Wochenende fand in Eisenerz der 1. Austria Cup für die Kleinkalieberschützen statt. Raphaela Natter platzierte sich im Sprintbewerb (U19 w) mit nur einem Fehler auf dem ausgezeichneten 3. Rang.  Bei der Verfolgung verfehlte sie das Ziel fünfmal, konnte sich aber noch den 4. Rang sichern.

Der Schiclub Egg gratuliert zu den Leistungen und wünscht weiterhin viel Erfolg!

Ergebnis Sprint

Ergebnis Verfolgung

News aus der Junkerau

Es wird Tag und Nacht gearbeitet, um in der Junkerau perfekte Trainingsbedingungen zu schaffen. Nachdem in der vergangenen Woche sehr viel Schnee gemacht werden konnte, wird dieser nun verteilt. Manchmal gibt es auch kleinere Pannen 🙂

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die mithelfen und dies überhaupt ermöglichen!

1. Loipi Festival 2018/2019 – Ergebnisse und Fotos

Am Freitag, den 14. Dezember 2018 konnte bei besten Bedingungen das 1. Loipi Festival der Saison 2018/2019 im Biathlonzentrum in der Junkerau ausgetragen werden. Das Rennen wurde als Hindernis-Laufbewerb durchgeführt. Trotz eisiger Kälte waren 55 Teilnehmer am Start und liefen einen herausfordernden Crosslauf. Dieser war gespickt mit allerlei Hindernissen und Tempobrechern.

Der SC Egg bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern und Zuschauern.
Unser ganz besonderer Dank gilt den Unterstützern und Helfern, die das Event ermöglicht haben. Danke auch an den FC Egg, der uns die Nutzung des geheizten Clubheims ermöglicht hat.

Ergebnisliste_Loipi
Weiterlesen →

Jasmin Berchtold bei Austria Cup erfolgreich

Am Samstag, 1. Dezember 2018 fand in Ramsau/Dachstein ein Langlauf Austria-Cup Sprintbewerb statt, bei dem auch Jasmin Berchtold am Start war. Der Bewerb wurde in der freien Technik durchgeführt. Jasmin schlug sich tapfer und gewann das B-Finale. Gesamt klassierte sie sich auf Rang 7. Raphaela Natter, ebenfalls vom Schiclub Egg, errang den 19. Rang.

Am Sonntag, den 2. Dezember 2018 wurde dann der klassische Bewerb über 5km ausgetragen. Jasmin errang den sehr guten 4. Rang, nur +32,2 Sekunden hinter der Siegerin Lisa  Unterweger. Raphaela Natter klassierte sich an 27. Stelle.

20181202Ramsau_RL klassische Technik

20181201Ramsau_RL_Sprint