SCHICLUB EGG

Jasmin Berchtold bei U23 Weltmeisterschaft

26814725_1293222227473322_6679906549364493606_n

Jasmin ist derzeit bei der U23 Weltmeisterschaft in Goms/Schweiz im Einsatz. Ihr erster Start über 10km in der klassischen Technik ist bereits vorbei. Sie erreichte mit einer Zeit von 31:59.6 den 41. Rang. Ihr Rückstand auf die Siegerin aus Russland beträgt 4:13.5.

Am Freitag, 2. Februar 2018  geht Jasmin beim Skiathlon (7,5km klassisch + 7,5 km freier Stil) an den Start. Der Schiclub Egg drückt die Daumen und wünscht Jasmin viel Erfolg beim Rennen.

Ergebnisliste

Weltcupeinsatz von Jasmin Berchtold in Seefeld

27332660_1950947885221586_3274184320944893680_n

Beim Weltcup der Langläufer (10km Massenstart im freien Stil), welcher am 28. Jänner 2018 in Seefeld ausgetragen wurde, war auch Jasmin Berchtold am Start. Sie kam mit einer Zeit von  26:12.3 – 3:03.8 Minuten hinter Siegerin Jessica Diggins aus den USA ins Ziel. Für Jasmin galt es in erster Linie, auf der anspruchsvollen Strecke in Seefeld, erste Erfahrungen im Weltcup zu sammeln.

 

Raphaela Natter erfolgreich

27336660_1020107881461363_9108267747401784772_n

Am 27. und 28. Jänner 2018 fand in Windischgarsten/Rosenau ein Biathlon Austria Cup und zugleich die Österreichische Meisterschaft in der Verfolgung statt. Raphaela Natter vom SC Egg konnte beim Sprintbewerb den 3. Rang erreichen. Bei der ÖM in der Verfolgung am nächsten Tag konnte sie sich nochmals verbessern und den 2. Rang erzielen.

Der Schiclub Egg gratuliert herzlichst zu dieser ausgezeichneten Leistung und wünscht viel Erfolg weiterhin!

Sprintwettkampf_ Ergebnis

ÖM Verfolgung_Ergebnis

3. Rang bei ÖM-Skiathlon in Seefeld für Jasmin Berchtold

26907856_1293222247473320_7631886918396042416_n

Am 20. Jänner 2018 wurde die Int. ÖM im Skiathlon in Seefeld ausgetragen. Jasmin Berchtold belegte den 7. Rang in der FIS-Wertung der Damen und als fünftbeste Österreicherin den 3. Rang der ÖM-Damenwertung. Sie musste sich Anna Seebacher und Barbara Walchhofer (beide vom LSV Sbg) geschlagen geben. Jasmin konnte an diesem Tag leider nicht ihre volle Leistungsfähigkeit abrufen. Die Vorbereitung auf die Saisonhöhepunkte passen jedoch – es fehlt nur noch die Form. 

Raphaela Natter belegte im Rahmen des Austria-Cups über 7,5 km Skating mit Massenstart den 10. Rang in der Kategorie U18 weiblich. Die Anstiege auf der WM-Strecke für 2019 waren anspruchsvoller, als jene die man von anderen Strecken im Austriacup gewohnt ist.

Der SC Egg wünscht beiden Läuferinnen viel Erfolg weiterhin!

Ergebnisliste
Weiterlesen →

3. VSV Loipi Festival in Sulzberg – Ergebnisse und Fotos

26904120_1013537648771447_9067700549496365666_n

Am Freitag, den 19. Jänner 2018 veranstaltete der SV Riefensberg das 3. VSV Loipi Festival. Aufgrund Schneemangels wurde das Rennen kurzfristig von Riefensberg nach Sulzberg verlegt. Trotz Schneefalls und Wind hatten die 68 Kinder sehr viel Spass beim Rennen. Dieses wurde als Sprint ausgetragen. Um die finalen Platzierungen festzustellen wurde der 2. Durchgang als Massenstart durchgeführt. Die Egger Teilnehmer konnten wieder ausgezeichnete Ergebnisse abliefern. So feierten die Geschwister Niklas und Lea Geiger jeweils Klassensiege. Weitere Podestplätze konnten Hannah Gitzoller (2. Rang) und Angelie Gaubinger (3. Rang) erzielen. Felix Gitzoller erreichte einen 4. Rang, Stefan Sutterlüty einen 5. Rang.

3_Loipi_2018_Ergebnisliste_Prolog

3_Loipi_2018_Gesamtergebnis

Weiterlesen →

1. Wäldercup-Schispringen in Schetteregg – Ergebnisse und Fotos

26907252_1942287476087627_616495510374853374_n

Am Sonntag, den 14. Jänner 2018 konnten wir bei besten Verhältnissen das 1. Wäldercup-Schispringen (mit Alpinski) in Schetteregg durchführen. Auf zwei Schanzen stellten 43 Teilnehmer ihren Mut und ihr Können unter Beweis. Gesprungen wurde in 3 Durchgängen mit einem Streichresultat.

Für den Schiclub konnten Selina Lang und Claudio Feurstein einen Klassensieg feiern. Weitere Podestplätze erreichten Felix Egle (3. Rang) und Lena Metzler (2. Rang).

Der Schiclub Egg bedankt sich bei allen Teilnehmern und besonders auch den Helfern, welche eine solche Veranstaltung für die Kinder des Bregenzerwaldes erst ermöglichen!

2018-01-14-1.-Waeldercupspringen
Weiterlesen →

2. VSV Loipi Festival in Hittisau – Ergebnisse und Fotos

26734219_1941759149473793_3437456761839795423_n

Bei perfekten Verhältnissen wurde das 2. VSV Loipi Festival – ein Biathlon in der freien Technik – in Hittisau ausgetragen. Die Kinder vom SC Egg haben sich wieder hervorragend behauptet und ihr Können unter Beweis gestellt. Alle waren mit großer Begeisterung dabei.

Bei den Bambinis ist Emil Schneider vorne mitgelaufen und hat den mit Hindernissen gespickten Lauf toll gemeistert. Lea Geiger konnte in ihrer Klasse einen Sieg feiern. Weitere Podestplätze erreichten Hannah Gitzoller (2. Rang) sowie Felix Gitzoller (3. Rang) und Niklas Geiger (3. Rang).

Weitere gute Leistungen zeigten:

* Stefan Sutterlüty 6. Platz K1m
* Angelie Gaubinger 5.Platz K2w
* Linus Schneider 6. Platz K2m
* Linus Metzler 7. Platz Elite

Ein Dank auch an den SCU Hittisau für einen kurzweiligen und perfekt organisierten Bewerb. Am kommenden Freitag abends (19.Jänner) findet in Riefensberg schon das nächste Loipi (klassische Technik) statt.

Loipi_ErgListe_Hittisau

Weiterlesen →

1. und 2. Wäldercuprennen in Riefensberg/Hochlitten – Ergebnisse und Fotos

k-CSC_0811

Das 1. und 2. Wäldercuprennen hat am Sonntag, den 7. Jänner 2018 in Riefensberg/Hochlitten stattgefunden. Die Teilnehmer des SC Egg konnten einige sehr gute Ergebnisse erzielen. In der Klasse U10 weiblich konnten Nina Metzler (2. Rang) und Selina Lang (3. Rang) im ersten Rennen sogar zwei Podestplätze erreichen.

Beim zweiten Rennen konnte sich Selina Lang verbessern und gewann in der Klasse U10 weiblich. Ihre Teamkollegin Nina Metzler erreichte den 3. Platz.

Der Schiclub Egg gratuliert zu den sehr guten Leistungen!

1_WC_2018_Riefensberg_Offizielle_Ergebnisliste

2_WC_2018_Riefensberg_Offizielle_Ergebnisliste
Weiterlesen →

24. Dinorennen – Ergebnisse und Fotos

k-SC_EGG_0001

Am das auf Freitag, 5. Jänner 2018 verschobene Dinorennen waren 326 Kinder aus ganz Vorarlberg angemeldet. Die Verschiebung hat sich gelohnt – das Rennen konnte bei sehr guten Wetter- und Pistenverhältnissen durchgeführt werden. Auf dem sehr anspruchsvollen Kurs konnten die Kinder ihr Können unter Beweis stellen.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle allen Sponsoren und Helfern. Ohne sie wäre eine so große Veranstaltung nicht möglich.

24 Dinorennen 2018_Offizielle Ergebnisliste

Weiterlesen →